Montag, 14. April 2008

Nachts sind alle Katzen grau ...

... oder so ähnlich ;-)

Bei mir sind sie zugegebenermaßen immer recht knallig. Aber das hängt damit zusammen, dass ich mit verwaschenen Farben irgendwie nicht richtig was anfangen kann. (Kommt in den besten Familien vor ...)


Diesen süßen Miezekatzen-Stempel hab ich übrigens zu Ostern von meiner lieben Freundin Daja bekommen *nochmal-nachträglich-knuddeldrück* und ich find ihn einfach allerliebst.


Deshalb gleich noch ein Kärtchen damit:
Hier hab ich mich mal an einer Leporello-Karte versucht. Da die einzelnen Flächen nicht so groß sind, kann man dabei schön Reste verwerten. :-)

Liebe Grüße
Sabine

Keine Kommentare: