Freitag, 29. Mai 2009

Geburtstagsset in Pastell

Für meine Lieblings-Manu hab ich zum Geburtstag das folgende Set gewerkelt - schön in hellblau, weil sie pastellige Farben so mag:





Inzwischen ist es heil bei ihr angekommen und ich kann es Euch zeigen :-) Hier nochmal in Einzelteilen:


1. Raindröppies (in einer umfunktionierten Cremedose)


2. Gebändel


3. Ein eigens angehübschtes Kochbuch


4. die schon bewährten Notiz-Klammer-Halter (hintendrauf papp ich immer einen Power-Strip, damit man die Dingerchen einfach platzieren und auch wieder ablösen kann)

5. eine Tüte mit Naschies



Ich merk gerade, dass ich das Schaumbad gar nicht mit fotografiert hab ... aber das ist auch nicht ganz so spektakulär, sondern ne eher schlichte Verpackung ;-)

Lieben Dank an alle für's Vorbeischauen und schon mal ein schönes Pfingstwochenende!!
Eure Bine

Sonntag, 24. Mai 2009

Laterne mit Slice-Schnörkeln


Nachdem ich heute endlich meine neue Karte für die Slice bekommen habe, hab ich natürlich in meiner Begeisterung gleich wie wild drauflos geschnörkelt :-) Schließlich muss frau ja testen, ob die neue Errungenschaft auch was taugt ;-)

Als ich meinen Basteltisch dann schließlich flächendeckend 2 cm hoch eingeschnörkelt hatte, blieb die Frage, was ich mit all den Teilchen anfange und mir kam die Idee zu dieser Laterne:


Die größte Herausforderung war, die Schörkel auf der Folie zu fixieren, denn irgendwie hat mal wieder mein Kleber versagt. (Kleber scheint sowieso das schwächste Glied in der Bastelkette zu sein - zumindest bei MIR.) Aber zu guter Letzt hab ich dann doch gewonnen :-)


Jetzt muss ich mir nur noch was für den Boden einfallen lassen, denn der Angetraute meinte, das könnte mit dem Teelicht 'n büsch'n heiß werden ... *grübel* Irgendwer ne Idee??? :-)
Vielen lieben Dank für's Vorbeischauen und noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße - Eure Bine

Donnerstag, 21. Mai 2009

Japanisches Set

Auf der letzten Bastelmesse hatte ich mir u. a. ein Grabbag mit japanischen Papieren mitgenommen, dass ich schon lange mal zusammen mit den süßen Kokeshis von dreams2stamp verarbeiten wollte.

Jetzt am Wochenende bin ich endlich dazu gekommen und hab das folgende Set gewerkelt:

1. Kärtchen (das am Ende dann doch wieder irgendwie anders aussah als geplant ;-)

Rückseite:


Lesezeichen mit Einsteckhülle:


Und 'ne Schachtel, für die ich nun nur noch was zum befüllen brauche ;-)


Irgendwo im Netz hab ich mal gesehen, dass jemand in die Schachtel noch diese "Zwischenwand" eingebaut hat, damit der Deckel höher sitzt und das Ganze außerdem stabiler ist. Die Idee hab ich mir dann mal spontan gemopst ;-) wie Ihr hier sehen könnt:



Der Vollständigkeit halber hier nochmal das komplette Set:


Vielen lieben Dank für's Vorbeischauen und liebe Grüße

Eure Bine



Samstag, 16. Mai 2009

Schachtel

Ab heute befinde ich mich in Geburtstagsbastelphase II und bastel zu den schon vorhandenen Karten passende Kleinigkeiten, damit ich sie dann als Set verschenken kann.

Hier also eine Schachtel für Kleinkram:

Die obere und untere Abdeckung sind jeweils 10 x 10 cm und die Schachtel selbst ca. 7.5 x 7.5 cm:


Das, was hier aussieht, wie rotes Papier mit weißen Pünktchen, ist in Wirklichkeit pink. Die Kamera hat leider wieder mal die Farben ein bisschen verfälscht.

- Fortsetzung folgt -

Liebe Grüße - Eure Bine

rot-grün

Wieder eins für die Juni-Geburtstagkinder:


Auf die kleinen Hängerchen unten rechts kommt dann noch das Alter bzw. die Jahreszahl drauf.

Liebe Grüße - Eure Bine

Montag, 11. Mai 2009

Lebenszeichen

Auf meinem Blog war es die letzte Zeit ja etwas ruhig, denn meine Bastelzeit war recht spärlich gesät ;-)

Ein bisschen was hab ich dennoch geschafft und hoffe, dass ich ab heute wieder loslegen kann. :-)

Dieses Kärtchen ist der 1. Schritt zu einem Geburtstagsset, dass sich heute oder morgen auf den Weg macht. Deshalb kann ich Euch die anderen Bestandteile erst ein bisschen später zeigen ... wenn es heil angekommen ist.

Liebe Grüße - Eure Bine

Für Omma

Meine Oma wird am Wochenende 75 und ich hab für sie diese Blumentopfkarte gewerkelt.
Das Papier für den Topf ist mit der Cuddlebug geprägt und die Blümchen kann man dann mitsamt der Karte rausziehen (hab ich vergessen zu fotografieren ...)
Mal schauen, was sie dazu sagt ...

Liebe Grüße - Eure Bine