Sonntag, 31. Oktober 2010

Nochmal Herbst

Hallo Ihr Lieben,

für ein weiteres Herbst-Geburtstagskind ist die folgende Karte entstanden: ... nach langer Zeit mal wieder was mitohne Tilda ;-)


Sie ist in der Gestaltung recht schlicht, aber ich fand, die bunten Papierchen vertragen nicht so viel extra Schnickschnack ;-)

Lieben Dank fürs Reinschauen und Euch allen noch einen schönen Sonntag!
Eure Bine

Montag, 18. Oktober 2010

Herbst

Bei uns ist gerade ein wunderbar goldener Oktober mit viel Sonnenschein und bunten Blättern :-) soll aber leider ab spätestens übermorgen schon wieder vorbei sein :-(

Aber unter dieser Anregung ist das folgende Herbst-Kärtchen entstanden, dass mein Papa dann auch gleich zum Geburtstag bekommen hat.

Viele liebe Grüße
Eure Bine

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Mitohne Stempelmotiv

Hallo Ihr Lieben,

da ich ja neben Pünktchen auch ein Fan von Blümchenansammlungen in rauen Mengen bin, gibt es heute ein Kärtchen mit denselbigen :-) und mal komplett ohne Stempelmotiv.


Ich seh gerade, dass der Blümchenkranz doch ein wenig eierig geworden ist ... naja, wie das halt so ist bei Prototypen ;-)

... und dieses Kärtchen hier ist mein derzeitiges Sorgenkind, denn sie lässt sich partout nicht hochkant hochladen, sondern legt sich immer auf die Seite :-( Hat hier jemand vielleicht einen Tipp für mich?
Vielleicht könnt Ihr ja trotzdem was erkennen ;-)

Vielen lieben Dank fürs Reinschauen und liebe Grüße
Eure Bine

Dienstag, 5. Oktober 2010

Eine Neue

Hallo Ihr Lieben,

dieses Kärtchen ist auch noch vor Kurzem zum Geburtstag einer lieben Freundin entstanden:



Die Zweite, die ich gebastelt hab, widersetzt sich gerade dem Hochlade-Modus *grummel* ... die kommt dann später :-)
Schön, dass Ihr reingeschaut habt und liebe Grüße
Eure Bine

Montag, 27. September 2010

Es weihnachtet sehr ...

... zumindest, wenn man sich das Angebot im Supermarkt anschaut. Da tümmeln sich doch tatsächlich schon wieder Lebkuchen und Konsorten in den Regalen rum.

Und da am Samstag meine neuen Stempel von Lili of the Valley (http://www.liliofthevalley.co.uk/) angekommen sind, hab ich mich gleich an die ersten beiden Weihnachtskarten für dieses Jahr gemacht :-) Bekanntermaßen kann man damit ja nie früh genug anfangen ...


Sind die Motive nicht süß? :-)


Lieben Dank fürs Reinschauen und liebe Grüße
Eure Bine

Donnerstag, 2. September 2010

Schulanfang & Gute Besserung

Hallo Ihr Lieben,

da das Krümelchen ab und an doch recht ausgedehnte Schlafphasen hat, bin auch mal wieder zum werkeln gekommen :-)

Die folgende Karte gab's zum Schulanfang für die Tochter einer lieben Freundin, deren Lieblingsfarbe blau ist:


Den rechten Arm der Schultütentilda hab ich mir von einer anderen Tilda gemopst und es gibt mal wieder ein Pünktchenkleid :-)
Für einen lieben Freund, der ganz überraschend ins Krankenhaus kam, musste dann noch ganz schnell eine Gute-Besserungs-Karte her. Hier konnte ich endlich mal wieder den süßen Stempel von Whipper Snapper benutzen. (Obwohl der Anlass ja nun leider überhaupt kein schöner war :-( Aber es geht ihm inzwischen schon wieder viel besser :-)


So, das war's erstmal, aber ich arbeite bereits an Nachschub ;-)
Lieben Dank für's Reinschauen und viele liebe Grüße
Eure Bine

Donnerstag, 12. August 2010

Tilda Geburtstagsset

Dieses Set hatte ich noch vor der Geburt des Krümelchens fertig gestellt und kann es Euch jetzt "als Überbrückung" zeigen.

So langsam haben wir uns mit dem Krümelchen eingespielt und so hab ich dann demnächst bestimmt auch mal wieder ein paar Minuten zum Werkeln übrig. So'n büsch'n kribbelt's mir ja schon in den Fingern ... ;-)

Das Set besteht aus:

der schon bekannten Karte

der ebenfalls schon bekannen Spardose


einem aufgehübschten Glas mit Bändern


einem Geburtstagskalender


... aufgeklappt




Stempelabdrücken und einem Stempel


... und hier nochmal komplett



Ganz lieben Dank Euch allen für's Reinschauen und bis bald!
Eure Bine

Mittwoch, 21. Juli 2010

Unser Krümelchen ist da

Hier nun die Erklärung dafür, dass es plötzlich so ruhig war auf meinem Blog ;-) ... unser Leben ist dafür umso turbulenter, denn die Wurstelmaus ist am 4. Juli ausgeschlüpft und hält uns seitdem auf Trab. :-)

Die folgenden Bilder sind von unserem 1. Tag zuhause - da war sie 4 Tage alt:




Und hier ganz frisch am Ausschlupf-Sonntag:
51 cm und 3.400 Gramm geballte Frauenpower ;-) unsere Marleen

Inzwischen ist sie schon 2 1/2 Wochen und wächst und gedeiht prächtig :-)
Allerdings müssen meine Basteleien jetzt hinten anstehen ... ;-) denn diese Eigenproduktion hat erstmal Vorrang. :-)
Viele liebe Grüße
Eure Bine







Mittwoch, 30. Juni 2010

Tilda Spardose


Als Teil eines verspäteten Geburtstagsset hatte ich die Idee zu einer Tilda-Spardose, da Frau Bastelfrau ja gern mal den ein oder anderen Groschen für Bastelmaterial braucht ;-)

Da ich keine geeignete Dose o. ä. hatte, habe ich die Einzelteile für das Häuschen "frei Schnauze" gewerkelt. Das Ganze ist ca. 12,5 cm hoch.

Das ist die Vorderseite:


... und hier die Rückansicht:


Und es besteht aus 2 Einzelteilen, damit man am Ende auch an das Gesparte kommt ;-)


Ursprünglich sollte das Dach zum Aufklappen sein, aber das hat irgendwie nicht so funktioniert wie geplant. Und so hab ich die Alternative mit dem Ober-und Unterteil gewählt:



Das Unterteil-Schachtel ist im Umfang 1 - 2 mm kleiner, so dass sie reibungslos ineinander passen und das Oberteil einfach drübergestülpt werden kann:


Das Häuschen ist aus ganz normaler 1mm-Pappe gewerkelt und zum Kleben hab ich wieder Buchbinderleim genommen.


Wie immer: lieben Dank fürs Reinschauen und viele Grüße!
Eure Bine

Montag, 28. Juni 2010

Lemonade anyone?

Dieser schöne Stempel war einer meiner letztjährigen Geburtstagsschenklies und ich hatte eigentlich schon laaaange vor, ihn zu verarbeiten ... aber wie das immer so ist ... ;-)

Jetzt für den Sommer fand ich das Limonade-Bild aber wieder äußerst passend und hab mich diesmal gleich drangesetzt, bevor ich das Motiv wieder aus den Augen verliere ;-)


Lieben Dank fürs Reinschauen und allen eine wunderschöne Woche mit viel Sonnenschein!!!
Eure Bine

Donnerstag, 24. Juni 2010

Dornröschen

... oder Blümchen und Schnörkel No. II ...


Diesmal hab ich versucht, so eine Arte "Hecke" um die freischwebende Tilda drumrumzuwerkeln ...

... hier nochmal in Nahaufnahme:


Lieben Dank fürs Reinschauen und liebe Grüße
Eure Bine

Freitag, 18. Juni 2010

Blümchen und Schnörkel

Hallo Ihr Lieben,

auf dem Whiff of Joy - Inspirational Blog gab es kürzlich die Anleitung zu einer Rahmenkarte mit jeder Menge Blümchen und Schnörkel. Die fand ich auf Anhieb so toll, dass ich sie umgehend nachbasteln musste ...


... nur dass mein Motiv nicht mittig sitzt wie auf der Vorlage, sondern seitlich - aber alles andere wäre wahrscheinlich zu eng geworden ...



Hier die Beschnörkelung nochmal im Detail:


Lieben Dank fürs Reinschauen und liebe Grüße!
Eure Bine

Dienstag, 8. Juni 2010

Nochmal

Wie gesagt: gestempeltes Hintergrundpapier hatte ich noch vorrätig ;-) ... und Pünktchen gehen IMMER. Hier also gleich die Fortsetzungskarte:

Außerdem passt sie damit wunderbar zur derzeitigen Challenge von Magnolia Down Under Challenge #49, Polka Dots - zu Deutsch: Pünktchen ... das hat ja regelrecht nach mir gerufen ;-)))

Lieben Dank fürs Reinschauen und bis bald!
Eure Bine

Montag, 7. Juni 2010

Pünktchen

Mir war mal wieder nach Pünktchen UND nach selbstgemachtem Hintergrund :-) Und somit ist die folgende Karte entstanden.

Der Hintergrund - wie gesagt - diesmal kein Designpapier, sondern selbstgestempelt und coloriert ... obwohl ich das bereits nach der Hälfte bereuen sollte ;-) denn ich hatte in meinem jugendlichen Leichtsinn gleich ein A5-Blatt bestempelt und beim Ausmalen ist mir dann fast die Hand abgefallen ... glaubt man kaum, weil man denkt, diese kleinen Motive gehen ja 1-2-fix ... Pustekuchen!

... dafür hab ich jetzt gleich noch ein bisschen Papiervorrat für eine weitere Karte :-)


Die Tilda hab ich auch gleich mit einem Pünktchtenkleid "angezogen". Ich finde, das steht ihr ausgezeichnet ;-)


Lieben Dank fürs Reinschauen und allen einen schönen Abend!
Eure Bine

Mittwoch, 2. Juni 2010

Robin Hood

Hallo Ihr Lieben,

diesmal brauchte ich eine Karte für einen Männergeburtstag und da kam mir Edwin als "Robin Hood" sehr gelegen:


Und ich hab versucht, das Kärtchen eher schlicht zu halten, weil Männer ja nicht so viel Tüttelkram mögen ;-) Also diesmal ganz "mitohne" Blümekens ;-)

Lieben Dank, dass Ihr reingeschaut habt!
Eure Bine

Dienstag, 25. Mai 2010

Treppenkarte mal anders

Hallo Ihr Lieben,

beim Blog-Hopping hab ich vor kurzem die folgende Kartenform mit eingebauter Treppe entdeckt und musste sie spontan nachbasteln:


Ich finde, diese Kartenform ist mal ganz was anderes und macht fürs Auge echt was her :-)


Hier hab ich das Ganze nochmal seitlich fotografiert, damit man die einzelnen Knicke gut erkennen kann:


Lieben Dank fürs Reinschauen und Euch allen einen schönen Tag!
Eure Bine

Donnerstag, 20. Mai 2010

Rosen Workshop


Wie versprochen zeige ich Euch heute, wie man schnell und einfach die kleinen Röschen auf meinen Karten herstellt.

Alles, was Ihr hierfür braucht, ist Folgendes:

- der kleine und mittlere Retroblümchenstanzer
- Leim
- ein Werkzeug, um die Blütenblätter rund zu biegen

Für das kleine Röschen stanzt Ihr 3 kleine Retroblumen aus - für das größere jeweils 2 mittlere und 3 kleine Blumen:


Anschließend könnt Ihr die Ränder der Blumen noch mit Stempelfarbe ein bisschen dunkler wischen, damit sie plastischer wirken (kann man auf dem Foto nur irgendwie schlecht erkennen):


Dann werden die einzelnen Blütenblätter gewölbt:





Jetzt nehmt Ihr eine der kleinen Blumen und klappt / faltet sie einmal in der Mitte zusammen. Diese bildet dann die Mitte der Rose.



Für die kleine Rose habt Ihr nun die drei folgenden Einzelteile vorliegen und klebt sie einfach mit einem Klecks Leim ineinander:


Das sieht dann so aus. Beim Zusammenkleben darauf achten, dass die Blütenblätter der einzelnen Blüten ein bisschen versetzt geklebt werden, damit es schön füllig aussieht. Man kann die einzelnen Blütenblätter aber auch nachträglich noch mit den Fingern zurecht-knüddeln.



Für die große Rose entsprechend dem oberen Bild die beiden mittleren Retroblümchen ineinanderkleben und dann die drei kleinen in die Mitte setzen:


Und schon seid Ihr fertig :-)


Wer die Rosen dicker bzw. fülliger haben möchte, nimmt einfach mehr Blümchen und klebt immer fleißig übereinander :-)

Hier noch einige Beispiele, wie ich die Rosen auf Karten verwendet habe:












Lieben Dank fürs Reinschauen und viel Spaß beim Nachbasteln!
Eure Bine