Mittwoch, 30. Juni 2010

Tilda Spardose


Als Teil eines verspäteten Geburtstagsset hatte ich die Idee zu einer Tilda-Spardose, da Frau Bastelfrau ja gern mal den ein oder anderen Groschen für Bastelmaterial braucht ;-)

Da ich keine geeignete Dose o. ä. hatte, habe ich die Einzelteile für das Häuschen "frei Schnauze" gewerkelt. Das Ganze ist ca. 12,5 cm hoch.

Das ist die Vorderseite:


... und hier die Rückansicht:


Und es besteht aus 2 Einzelteilen, damit man am Ende auch an das Gesparte kommt ;-)


Ursprünglich sollte das Dach zum Aufklappen sein, aber das hat irgendwie nicht so funktioniert wie geplant. Und so hab ich die Alternative mit dem Ober-und Unterteil gewählt:



Das Unterteil-Schachtel ist im Umfang 1 - 2 mm kleiner, so dass sie reibungslos ineinander passen und das Oberteil einfach drübergestülpt werden kann:


Das Häuschen ist aus ganz normaler 1mm-Pappe gewerkelt und zum Kleben hab ich wieder Buchbinderleim genommen.


Wie immer: lieben Dank fürs Reinschauen und viele Grüße!
Eure Bine

Montag, 28. Juni 2010

Lemonade anyone?

Dieser schöne Stempel war einer meiner letztjährigen Geburtstagsschenklies und ich hatte eigentlich schon laaaange vor, ihn zu verarbeiten ... aber wie das immer so ist ... ;-)

Jetzt für den Sommer fand ich das Limonade-Bild aber wieder äußerst passend und hab mich diesmal gleich drangesetzt, bevor ich das Motiv wieder aus den Augen verliere ;-)


Lieben Dank fürs Reinschauen und allen eine wunderschöne Woche mit viel Sonnenschein!!!
Eure Bine

Donnerstag, 24. Juni 2010

Dornröschen

... oder Blümchen und Schnörkel No. II ...


Diesmal hab ich versucht, so eine Arte "Hecke" um die freischwebende Tilda drumrumzuwerkeln ...

... hier nochmal in Nahaufnahme:


Lieben Dank fürs Reinschauen und liebe Grüße
Eure Bine

Freitag, 18. Juni 2010

Blümchen und Schnörkel

Hallo Ihr Lieben,

auf dem Whiff of Joy - Inspirational Blog gab es kürzlich die Anleitung zu einer Rahmenkarte mit jeder Menge Blümchen und Schnörkel. Die fand ich auf Anhieb so toll, dass ich sie umgehend nachbasteln musste ...


... nur dass mein Motiv nicht mittig sitzt wie auf der Vorlage, sondern seitlich - aber alles andere wäre wahrscheinlich zu eng geworden ...



Hier die Beschnörkelung nochmal im Detail:


Lieben Dank fürs Reinschauen und liebe Grüße!
Eure Bine

Dienstag, 8. Juni 2010

Nochmal

Wie gesagt: gestempeltes Hintergrundpapier hatte ich noch vorrätig ;-) ... und Pünktchen gehen IMMER. Hier also gleich die Fortsetzungskarte:

Außerdem passt sie damit wunderbar zur derzeitigen Challenge von Magnolia Down Under Challenge #49, Polka Dots - zu Deutsch: Pünktchen ... das hat ja regelrecht nach mir gerufen ;-)))

Lieben Dank fürs Reinschauen und bis bald!
Eure Bine

Montag, 7. Juni 2010

Pünktchen

Mir war mal wieder nach Pünktchen UND nach selbstgemachtem Hintergrund :-) Und somit ist die folgende Karte entstanden.

Der Hintergrund - wie gesagt - diesmal kein Designpapier, sondern selbstgestempelt und coloriert ... obwohl ich das bereits nach der Hälfte bereuen sollte ;-) denn ich hatte in meinem jugendlichen Leichtsinn gleich ein A5-Blatt bestempelt und beim Ausmalen ist mir dann fast die Hand abgefallen ... glaubt man kaum, weil man denkt, diese kleinen Motive gehen ja 1-2-fix ... Pustekuchen!

... dafür hab ich jetzt gleich noch ein bisschen Papiervorrat für eine weitere Karte :-)


Die Tilda hab ich auch gleich mit einem Pünktchtenkleid "angezogen". Ich finde, das steht ihr ausgezeichnet ;-)


Lieben Dank fürs Reinschauen und allen einen schönen Abend!
Eure Bine

Mittwoch, 2. Juni 2010

Robin Hood

Hallo Ihr Lieben,

diesmal brauchte ich eine Karte für einen Männergeburtstag und da kam mir Edwin als "Robin Hood" sehr gelegen:


Und ich hab versucht, das Kärtchen eher schlicht zu halten, weil Männer ja nicht so viel Tüttelkram mögen ;-) Also diesmal ganz "mitohne" Blümekens ;-)

Lieben Dank, dass Ihr reingeschaut habt!
Eure Bine