Dienstag, 4. Januar 2011

Vereinzelte Weihnachtskarten und ein Mini-Präsent

Aufgrund fortgeschrittenen Zeitmangels habe ich dieses Jahr nur ganz wenige und eher schlichte Weihnachtskarten gewerkelt:




Da ich aber irgendwie immer noch in Weihnachtsstimmung bin ;-) werde ich schon mal mit denen für nächstes Weihnachten beginnen ...

***

Mit der Mini-Maus mussten wir regelmäßig zur Physiotherapie und für die nette Therapeutin hab ich das folgende Mini-Weihnachts-Schenkli gebastelt:


Die süße Tilda hatte ich von meiner Lieblings-Manu als Abdruck bekommen und fand sie so klasse, dass ich sie gleich noch mit auf meine Weihnachtswunschliste gesetzt hab :-) Selbst ist die Frau! ... und es ist natürlich nicht bei dieser einen geblieben ... *hüstel* ... ;-)

Euch allen einen schönen Tag und lieben Dank fürs Reinschauen!
Eure Bine

Kommentare:

Anja hat gesagt…

Ach Bine, so süß Deine Kleine auch ist, ich freue mich, auch wieder ein paar Deiner Werke sehen zu dürfen. Ich war schon auf 'Bine-Entzug' *lach*
Aber die Gesundheit von der Süßen ist viel wichtiger als alles andere.
Mir gefallen Deine Sachen immer, ob schlicht oder nicht.
Einen ganz lieben Gruß von Anja

designbygutschi hat gesagt…

Ich halte auch noch an meien Weihnachtssachen fest und genieße sie. Schöne Karten und eine niedliche tasche hast du da gewerkelt.
Jutta

Sinikka hat gesagt…

Deine "schlichten" winterkarten sind super schön.
Auch dein kleines geschenk gefällt mir sehr gut.
LG Sinikka

Christine hat gesagt…

Das sind wieder mal totale superschöne Karten von dir und ich darf eine davon hier bei mir haben.
Einfach Klasse!