Montag, 21. März 2011

Laterne nebst Anleitung

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal wieder etwas zum Lichteln gewerkelt und diesmal auch gleich Fotos für eine Anleitung gemacht.

Hier also zuerst die benötigten Helferlein:

Papierschneider
Schneidematte
Schere
Lineal
Falzbein
Bleistift
Cuttermesser
Cuttlebug (aber kein Muss)
Cardstock (gerne etwas dicker) in der gewünschten Farbe
Folie
Dekokrams
Zuerst schneidet Ihr Euch aus dem Cardstock/Karton 2 gleiche Teile aus. Die beiden Quadrate sind dabei 10 x 10 cm und dann kommen ganz am Rand und unten noch die Klebefalze dazu:
Gesamtlänge = 21 cm --> 10 cm + 10 cm + 1 cm Klebefalz
(am einfachsten ist es, ein A5-Blatt quer zu nehmen - das misst nämlich genau 21 cm; dann müsst Ihr nicht so viel schnippeln)


Vom Rand der beiden Quadrate jetzt rundrum 1,5 cm abmessen und mit einem Cutter die Fenster ausschneiden:

Danach kommt doppelseitiges Klebeband rund um die Fensteröffnung. Wer mag, kann selbstverständlich auch Kleber benutzen, aber das war mir beim letzten Mal zuviel Geklecker ;-)

Als Nächstes schneidet Ihr Euch die Fenster aus Folie zurecht. Diese messen 9,5 x 9,5 cm, damit noch ein bisschen Platz zum Rand bleibt, sonst lässt sich das Ganze am Ende so schlecht falten.


An dieser Stelle kommt die Cuttlebug zum Einsatz. Da hab ich meine Folie nämlich durchgeleiert, damit sie ein schönes Schnörkelmuster bekommt. Das ist aber kein Muss - "nackige" Fenster sind genauso schick :-)

Nun die Folie in die Fenster kleben:


Warum ich das folgende Foto gemacht habe, weiß ich nicht mehr ... wahrscheinlich weil hier die Prägung nochmal gut zu erkennen ist. *grübel*


Jetzt müsst Ihr nun noch die Mittelkante und die Klebefalze falten ...



... und die beiden Teile zusammenkleben:


Jetzt wird von unten der Boden gegengeklebt: ein Stück Pappe 10 x 10 cm. Und auch von Innen nochmal ein Stück ca. 9,8 x 9,8 cm, um die Klebefalze abzudecken.


Dann nur noch nach Belieben dekorieren und schon seid Ihr fertig :-)


In die Mitte kommt ein kleiner Glasteelichthalter (jibbet beim Schwedischen Möbelhaus für billiges Geld) - den kann man festkleben oder auch nicht :-)



Natürlich hab ich abends gleich mal probe-gelichtelt. :-)




Lieben Dank fürs Reinschauen und noch eine schöne Woche!
Eure Bine

Kommentare:

Ulrike hat gesagt…

Das Laternchen finde ich super! Die geprägte Windradfolie ist das Tüpfelchen auf dem i.

Bastelfeti hat gesagt…

Hallo Äppelchen,

ich liebe Deine Laterne, auch wenn sie bei uns noch nicht geleuchtet hat.
Sie steht auf dem Regal in der Wohnstube und ich freue mich jeden Tag daran.
Ach ja und Frosch Kasimir hat es sich daneben gemütlich gemacht.
Fotos mache ich noch.

Knuddelgrüße sendet Dir BAstelfeti

F. Matussek hat gesagt…

Hi,

mir gefällt deine Laterne supergut.
Ich finde deine Farbabstimmung toll und die geprägte Folie passt sehr schön dazu.

Danke für die mitgelieferte Beschreibung.

Liebe Grüße
Fanny

Drea´s World hat gesagt…

wow wie genial und sooo grün smile danke für die liebe Anleitung SÜßE!!!
Knuddelz drea

stempelplatz hat gesagt…

Supertolle Laterne und prima Anleitung. Die Farben sind echt schön, richtig Frühling halt. Werd ich wohl auch mal machen.

LG Bianca

Mo hat gesagt…

Liebe Bine
Deine Laterne ist ein Traum, alles sieht einfach wunderschön aus! Herzlichen Dank auch für die tolle Anleitung!
Grüessli,
Mo

Sonnenscheins Werke hat gesagt…

Mensch, dass ist ja mal wieder eine super tolle Anleitung! Vielen lieben Dank dafür!

Dein Laternchen ist super toll geworden, gefällt mir richtig gut. Jetzt muss ich es auch noch so schön hinbekommen! :-)

Liebe Grüße
Anja

Christine hat gesagt…

Das ist wieder eine Tolle Idee und eine wunderbare Erklärung!

Briefkastenanlagen Pia hat gesagt…

Eine schöne Lampe mit einer ausführlichen Bastelanleitung. :)

ente535 hat gesagt…

Diese Laterne ist wunderschööööön. Ich durfte sie ja in Natura bewundern. :-)

LG von Renate

Sonny hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee und einfach wunderschön von dir umgesetzt!!! Toll deinen Blog gefunden zu haben, hier werd ich jetzt öfter vorbeikommen!

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Deine Laterne ist wunderschön! Magst du dich mal bei mir melden (darkelfe@gmx.de)? Ich wollte dich etwas fragen, kann hier aber leider keine Mailaddy finden.

Liebe Grüße
von Jay Jay